Leasingrücknahme

Leasingrücknahme - Schaden oder Gebrauchsspur

Wie Sie Schäden und Gebrauchsspuren selbst beurteilen können – und zwar schnell, einfach und erfolgreich.

In Kürze bringen sie ihr Leasingfahrzeug zum Leasinggeber zurück und jetzt möchten Sie wissen welche Schäden an ihrem Leasingfahrzeug vom Leasinggeber berechnet werden.

Der erste Schritt ist, die Schäden zu analysieren ob es sich um einen tatsächlichen Schaden oder um eine Gebrauchsspur handelt. Tatsächliche Schäden werden ihnen bei der Leasingrücknahme in Rechnung gestellt und Gebrauchsspuren sind bereits in der Leasingrate abgedeckt.

Für sie konnten wir eine Reihe von Schadendokumentationen zusammenstellen, damit sie einen Einblick erhalten was ein tatsächlicher Schaden ist und wann es sich um eine Gebrauchsspur handelt. In der Regel sparen sie sich mit dieser Schadendokumentation die Kosten für ein teures Leasingrücknahmegutachten.

In den sehr ausführlichen Schadendokumentationen sind nicht alle denkbaren Schäden aufgeführt, aber es genügt, ihnen einen Eindruck für Schäden und Gebrauchsspuren zu vermitteln, um bei der Leasingfahrzeugrückgabe die Fäden in der Hand zu halten.

DAS ERHALTEN SIE

DAS BRINGT ES IHNEN

Von Kunden Empfohlen
TÜV Zertifiziert
Top Dienstleister