Ihr KFZ Gutachter aus München
Tel. 089 2189 4896

  • Kfz Gutachten durch TÜV zertifizierten Kfz Sachverständigen
  • Unsere Rechtsanwälte übernehmen auf Wunsch die schnelle Schadenabwicklung 
  • Höherer Schadenersatz durch genauere Begutachtung z. B. Demontage zur Schadenermittlung, Achsvermessung, Rahmenvermessung usw.
  • Rundum-Sorglos-Paket: Gutachter, Mietwagen, Rechtsanwalt, uvm.
  • Unschuldig in Unfall verwickelt garantiert kostenfreie Gutachten*
  • 24 Stunden erreichbar
  • Vor-Ort-Service - Präzise Besichtigung durch spezialisierten Kfz Gutachter 

*Bei unverschuldeten Unfall in Deutschland und wenn der Unfallgegner in Deutschland gemeldet ist.

100%
Qualität
40000⁺
Gutachten
34⁺
Jahre Erfahrung

Ablauf nach unverschuldeten Unfall

01

Reparaturkalkulation oder Gutachten erstellen

Sie benötigen für die Ermittlung des Schadenersatz eine Reparaturkalkulation oder ein Gutachten.

Wichtig! Sie müssen den Schaden dem Unfallgegner und dessen Versicherung nachweisen!

Dafür benötigen Sie:
Bei Schäden bis 750,- Euro eine Reparaturkalkulation (RK) mit Bildern!

oder

Bei Schäden ab 750,- Euro oder Totalschäden ein Haftpflichtschadengutachten!

Die Kosten für den Sachverständigen werden von der gegnerischen Versicherung erstattet.

02

Schadenersatz bei der gegnerischen Versicherung anfordern

Sie oder Ihr Anwalt reichen die gesamten Schadenersatzansprüche bei der gegnerischen Versicherung oder dem Unfallgegner ein.

Sollten Sie die aktuelle Rechtssprechung und Gesetze der Schadenregulierung nicht kennen, dann empfehlen wir dringend einen unserer Verkehrsrechtsanwälte einzuschalten.

Die Kosten für den Anwalt werden von der gegnerischen Versicherung erstattet.

03

Auszahlung des Schadenersatz

Nachdem die Schadenersatzansprüche bei der gegnerischen Versicherung eingereicht wurden, werden diese auf Ihr Konto erstattet.

Schadenersatz könnte sein:

  • Abschleppkosten
  • Auslagenpauschale
  • Finanzierungsgebühren
  • Sachverständigenhonorar
  • Standkosten
  • Arztkosten
  • Sachschaden (Handy, Motorradkleidung)
  • Ab -oder Ummeldegebühren
  • Schmerzensgeld
  • Nutzungsausfall
  • Anwaltshonorar
  • Wiederbeschaffungskosten
  • Mietwagenkosten

Fragen zum Kfz Gutachten

Wann ist ein Kfz Haftpflichtschaden - Gutachten erforderlich?

Ist ein Kostenvoranschlag der Werkstatt ausreichend für die Kfz Schadenregulierung und Beweissicherung?

Wer zahlt das Gutachten?

Wozu dient ein Gutachten?

Mögliche weitere Ansprüche nach einem Kfz Unfall